Project Description

Bildungszentrum Guttaring

Anerkennung | Kategorie öffentlicher Bau/Innenausbau

Planung: ARCH + MORE Ziviltechniker GmbH, Arch. DI Gerhard Kopeinig
Tragwerksplanung: CCE Ziviltechniker GmbH
Ausführung: Tischlerei Prasser, Tischlerei Schaffer, helohaus
Bauherrschaft: Marktgemeinde Guttaring

Bildungszentrum Guttaring

Jurybeschreibung

Im Bildungszentrum Guttaring, bestehend aus Volksschule, Musikschule, Tagesbetreuung, Kindergarten und Vereinsleben, werden die sechs wichtigsten Holzarten aus der Region sicht-, spür- und greifbar, ja sogar: riechbar! Im Zuge einer umfangreichen, auch thermischen und haustechnischen Sanierung des weitläufigen Gebäudes wurde – trotz knapper, finanzieller Mittel – auch Wert auf eine Aufwertung der Innenräume gelegt. Hierbei wurden Wand- und Deckenverkleidungen sowie teilweise auch neue Möbel in den heimischen Holzarten Fichte, Kiefer, Lärche, Zirbe, Esche und Buche ausgeführt und somit für die Nutzer auf bodenständige Art und Weise erlebbar gemacht und somit wurde ein wichtiger Aspekt bei der Projektumsetzung weiterverfolgt: aus dem Ort für den Ort – Holz als Pädagoge – Lernen von der Natur.




Fotos: Arch+More/Rasinger