Projekt Beschreibung

Kunst-Mill-Annex

Auszeichnung | Kategorie Kunst- und Sonderbauten

Planung: MACK Architect(s)
Tragwerksplanung: KPZT | Kurt Pock Tragwerksplanung
Ausführung: Holzbau Gasser GmbH
Bauherrschaft: Anita Naz Mardikian und Pepo Pichler

Jurybegründung

„In der kleinen Parklandschaft der Kunstmühle St. Margarethen lässt dieser Pavillon seine Besucher schon vor dem Betreten in die Welt der Kunst eintauchen. Der Bau besticht durch die eleganten Linienführungen der Gebäudekanten und des diagonal verlaufenden Firstes; über Eck angeordnete Fensterausschnitte und die über die gesamte Gebäudehülle ausgeführte Holzschindelfassade unterstreichen den skulpturalen Charakter des Gebäudes. Den überraschend schlichten, weitgehend funktionsneutralen Innenraum prägt ein Tragwerk aus Brettschichtträgern, dessen runde Ausschnitte – dem Verlauf der Kräfte folgend – ein Beispiel dafür sind, dass auch im Holzbau Raum für künstlerische Experimentierfreudigkeit ist.“

Fotos: Arnold Pöschl