Haus Sternberg 2017-10-23T11:15:12+00:00

Project Description

Haus Sternberg

Anerkennung | Kategorie Revitalisierung

Planung und Tragwerksplanung: Arch+More Ziviltechniker GmbH
Bauherr: Arch. DI Gerhard Kopeinig
Ausführung: Zimmerei Lepuschitz

Aus eins mach drei

Ausgangspunkt war ein Einfamilienhaus aus den 1950er Jahren, das in leichter Südhanglage am Waldrand etwas außerhalb von Velden steht. Der Architekt baute den Bestand zu drei kleinen Wohnungen um, die allesamt getrennte Eingänge haben. Hauptaugenmerk lag nicht auf einer einfachen Sanierung, sondern auf der Umsetzung einer Strategie: Einfachheit und nachhaltiger Umgang mit dem Vorhandenen.

Jury:
Ein in die Jahre gekommenes kleines Wohnhaus war der Ausgangspunkt für eine vorbildliche Revitalisierung und Umnutzung in drei kleine Wohneinheiten. Alle drei übereinander gestapelt und nunmehr von außen erschlossen, sodass durch den Wegfall der Innentreppe mehr Wohnraum bleibt. Das Ergebnis ist leistbares Wohnen mit hoher Qualität und zeitgemäßem Energiestandard.

FOTOS: Walter Luttenberger