Projekt Beschreibung

Arbeiten im Hof

Holzbaupreis

Planung: Klaura | Horvath Lendarchitektur ZT GmbH
Tragwerksplanung: Bauingenieure | Lackner | Egger | ZT GmbH, Kurt Pock ZT
Ausführung: Zimmerei Franz Roth GmbH
Bauherrschaft: PriorIT EDV-Dienstleistungen GmbH

Arbeiten im Hof

Das Headquarter für ein prosperierendes IT-Unternehmen mit rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – Tendenz steigend – wurde an einem öffentlich gut erschlossenen Ort zwischen den Kärntner Ballungszentren Klagenfurt und Villach realisiert. Das in einfacher Holzbauweise errichtete Gebäude schafft bei sparsamem Einsatz von Ressourcen möglichst viel Raum, unterschiedliche Raumsituationen sowie eine zeitgemäße Arbeitsatmosphäre.

Jurybegründung

„Durch die Schaffung eines ruhigen Innenhofes mit Außenküche und Pool wurde der Ungunstlage des Grundstückes bestmöglich begegnet.
Aus den schwierigen Rahmenbedingungen der Umgebung wurde eine wohltuende grüne Oase geschaffen. Das Arbeitsumfeld passt sich flexibel an die sich ständig ändernden Anforderungen der digitalen Arbeitswelt an. Durch individuelle Entfaltungsräume und schallisolierte Boxen werden klassische Besprechungsräume und fixe Arbeitsplätze ersetzt – dadurch werden kreative Prozesse ausgelöst. Die Umsetzung, in ihrer Einfachheit, ist an die Bauaufgabe und seine Nutzung angepasst. Im introvertierten und überdeckten Innenhofbereich bekleidet eine einfache und naturbelassene Holzbretterfassade die tragende Riegelkonstruktion, im Außenbereich zur Straße hin eine kosteneffiziente anthrazitfarbene Trapezblechfassade, welche den Holzbau vor Wind und Wetter schützt. Das Projekt hat, durch die zukunftsweisende, neue Interpretation des Arbeitsumfeldes für eine IT-Firma überzeugt und daher einen Preis verdient. Es wurden, bei sparsamem Einsatz von Ressourcen, möglichst viel Raum und unterschiedliche Raumsituationen geschaffen. Ein gelungenes Zusammenspiel einer komplexen Anforderung an eine neue Arbeitsatmosphäre, umgesetzt in einer zeitgemäßen Holzbauweise.“

Fotos: Christian Brandstätter
Videos: Frei Audio Tonstudio, Klagenfurt
Musik und Sprecher: Lukas Frei